Backofen reinigen

Selbstreinigender Backofen

Wie funktioniert ein sich selbstreinigender Backofen?

Ein selbstreinigender Backofen bietet den Vorteil, dass er sich selbst reinigen kann. Ein herkömmlicher Backofen zählt nämlich zu den Haushaltsgeräten, die sich kaum richtig putzen lassen.

Selbstreinigender Backofen mit Pyrolyse

Die Funktionsweise ist ganz einfach. Handelsübliche selbstreinigende Backöfen funktionieren nach dem Prinzip der Pyrolyse. Das heisst, dass der Backofen während einer Dauer von 1 bis 3 Stunden auf eine Temperatur von rund 500 °C erhitzt wird. Bei dieser Temperatur verbrennen sämtliche Schmutzpartikel und es verbleibt lediglich die Asche im Backofen, die sich anschliessend mit einem feuchten Tuch wegwischen lässt.

Backofen günstig kaufen und anschließen

Der Kauf von einem Backofen ist nicht immer einfach. Zum einen stehen zahlreiche unterschiedliche Modelle zur Auswahl. Zum anderen sollte das Anschließen vom neuen Backofen zur eigenen Sicherheit und aus Versicherungsgründen unbedingt von einem Elektroingenieur durchgeführt werden.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Backofen günstig kaufen und anschließen lassen können.

Unsere Tipps

Ist ein selbstreinigender Backofen sinnvoll?

Wie zu Beginn von diesem Artikel erwähnt, zählt der Backofen zu den Haushaltsgeräten, die sich je nach Verschmutzung kaum reinigen lassen. Die Erfahrung zeigt, dass es zum Backofen reinigen zwar zahlreiche bekannte Hausmittel gibt, diese jedoch bei einem stark eingebrannten Backofen kaum Abhilfe schaffen. Auch wenn starke Verschmutzungen mit einem guten Backofenspray tatsächlich gereinigt werden können, muss auch mit dem besten Backofenreiniger genügend Zeit zum Einwirken eingerechnet werden und das kräftezehrende Schrubben lässt sich nicht verhindern.

Die Vorteile von einem sich selbstreinigenden Backofen

Um auf die Frage, ob sich beim Kauf die etwas höheren Kosten für einen sich selbstreinigenden Backofen tatsächlich lohnen oder nicht, müssen zuerst die Vorteile und die Nachteile gründlich abgewogen werden.

Der Vorteil von einem Backofen, der selbstreinigend ist, ist offensichtlich. Es reicht zumindest bei einem Pyrolyse-Backofen tatsächlich, dass zur Reinigung einzig die Funktion gestartet wird. Lange Einwirkungszeiten und kräftezehrendes Schrubben entfallen komplett.

Der hohe Stromverbrauch als Nachteil

Stiftung Warentest zitiert in einem bereits etwas älteren Heft einen Test über selbstreinigende Backöfen der schwedischen Verbraucherorganisation Råd & Rön. In diesem Test wurde darauf aufmerksam gemacht, dass ein selbstreinigender Backofen für den Reinigungsvorgang einen relativ hohen Stromverbrauch aufweist. Da sich ein Pyrolyse-Backofen für die Reinigung während bis zu 3 Stunden auf ungefähr 500 °C erhitzten muss, um sämtliche Verschmutzungen zu verbrennen. Das führt dazu, dass ein Stromverbrauch von bis zu 6 Kilowattstunden für die Reinigung nicht vermieden werden kann und dass dadurch für eine Reinigung Kosten von ca. 60 Cent bis zu 1,20 Euro veranschlagt werden müssen.

Nebst dem relativ hohen Stromverbrauch kann es ausserdem sein, dass es während der Reinigung etwas stinkt, was auf das Verbrennen der eingebrannten Verschmutzungen zurückzuführen sind.

Selbstreinigender Backofen - ja oder nein?

Der hohe Stromverbrauch und die möglichen unangenehmen Gerüche während der Selbstreinigung gelten als Nachteile von einem selbstreinigenden Backofen. Demgegenüber sollte nicht ausser acht gelassen werden, dass auch ein guter chemischer Backofenreiniger relativ teuer sein kann und je nach dem aufgrund der Inhaltsstoffen nicht sehr umweltschonend ist.

Ein selbstreinigender Backofen hilft Zeit und Aufwand für die Reinigung zu sparen. Ausserdem bietet ein wirklich sauberer Vorteil, dass bereits stark eingebrannte Verschmutzungen nicht im Backofen verbleiben und mit jedem weiteren Backvorgang weiter einbrennt und und für unangenehme Gerüche während dem Backen führt.

Bester selbstreinigender Backofen

Selbstreinigende Backöfen funktionieren grundsätzlich nach 3 unterschiedlichen Prinzipien. Es ist dies das Prinzip der Pyrolyse, der Katalyse und der Hydrolyse.

Pyrolyse-Backofen als Testsieger

Mit der Pyrolyse wird die beste Reinigungsleistung erzielt. Bei diesem Verfahren erhitzt sich der Backofen während 1 bis 3 Stunden auf bis zu 500 °C. Durch die hohe Hitze erfolgt eine thermo-chemische Spaltung organischer Verbindungen. Das heisst, dass sämtliche Verschmutzungen verbrannt werden und nur noch Asche übrig bleibt. Die Asche lässt sich nach der Reinigung ganz einfach beispielsweise mit einem feuchten Tuch vom Backofenboden abwischen. Mehr Informationen finden Sie im kompletten Ratgeber zu pyrolyse Backöfen mit Empfehlung.

Die Preise für gute selbstreinigende Backöfen mit Pyrolyse bewegen sich zwischen 400 und 600 Euro. Nachfolgend finden Sie die meistverkauften Modelle bei Amazon, wo Sie nebst technischen Zusatzinformationen zusätzlich Erfahrungsberichte von Käufern finden: Pyrolyse Backöfen bei Amazon ansehen.

Selbstreinigender Backofen durch Katalyse

Ein Katalyse-Backofen verfügt über besonders glatte Beschichtungen im Innenraum, indem der Emaille- oder Keramikbeschichtung zusätzlich besondere Metalloxide zugegeben werden. Diese Metalloxide wirken als Katalysatoren und lassen Fettpartikel in Wasser und Kohlendioxid zerfallen. Eine selbstreinigende Rückwand sowie selbstreinigende Seitenwände, Decken und Böden werden dadurch Tatsache. Der grosse Vorteil von diesem Verfahren ist, dass die Reinigung bereits während dem Backvorgang erfolgt. Der Nachteil ist jedoch, dass sich Zucker- und säurehaltige Verschmutzungen nicht so gut lösen lassen, was dazu führt, dass sich auch bei diesem Prinzip der Griff zum Backofenreiniger nicht verhindern lässt. Bei der Reinigung mit einem Backofenreiniger muss ausserdem darauf geachtet werden, dass die Beschichtung nicht beschädigt wird.

Eine Selbstreinigung durch Hydrolyse überzeugt im Test nicht

Das weitere bekannte Verfahren nennt sich Hydrolyse. Ein hydrolytisch funktionierender Backofen verspricht eine Reinigung durch die Kombination von Wasser und Hitze. Das heisst nichts anderes als dass für den Reinigungsvorgang Wasser und etwas Spülmittel auf den Backofenboden gegeben werden und anschliessend die das Reinigungsprogramm gestartet wird.

Ausser bei alten Backöfen kann natürlich jedem beliebigen Backofen etwas Wasser und Spülmittel zugegeben werden. Das ist auch der Trick, wie die meisten Hausmittel funktionieren. Für Stiftung Warentest handelt es sich bei diesem Verfahren deshalb viel mehr um eine zusätzliche Werbebotschaft.

Selbstreinigender Backofen günstig kaufen

Ein selbstreinigender Backofen von einem bekannten Hersteller wie Siemens, Bosch, AEG, Miele oder Neff können Sie einerseits direkt beim Hersteller oder im Fachhandel kaufen. Wenn Sie das Gerät jedoch möglichst günstig kaufen möchten, bietet sich der Kauf in einem Online-Shop als zusätzliche Option an. Im Nachfolgenden Artikel erfahren Sie, wie Sie den für Sie passenden Backofen finden und diesen mit einem Installationsservice online kaufen können: Tipps so kaufen und installieren Sie günstig einen Backofen.

Installationsservice für Backöfen von Amazon

Ein Backofen gehört zu den Elektro Grossgeräten im Haushalt, das ein Installationsservice von einem Fachmann erfordert. Mit dem Installationsservice für Backöfen bietet Amazon genau diesen Service ebenfalls zum günstigen Preis. Wenn Sie sich also entscheiden, ein selbstreinigender Backofen von einem Markenhersteller bei Amazon zu kaufen, können Sie bei der Bestellung ganz einfach den Installationsservice hinzufügen. Das Gerät wird dann nicht nur geliefert. Es wird zusätzlich ein Termin mit einem Profi vereinbart, der das Gerät installiert, an die Stromversorgung anschliesst, die Funktionsfähigkeit prüft und Ihnen eine kurze Einweisung in die Bedienung gibt.

Die Auswahl vom richtigen Backofen

Am besten reinigt sich ein Pyrolyse-Backofen selbst. Da es für die Selbstreinigungsfunktion kein einheitliches Zeichen oder Symbol gibt, müssen Sie bei der Auswahl darauf achten, dass der Backofen den Zusatz "Pyrolyse, Pyroluxe, pyrolytische Reinigung oder activeClean" enthält.

Ein weiterer Vorteil bietet eine Bestellung bei einem bekannten Online-Shop, da ein Preisvergleich zwischen den unterschiedlichen Modellen einfach möglich ist und insbesondere auch, weil beispielsweise Amazon echte Erfahrungsberichte im Sinne von Kundenrezensionen bereitstellt.

Unter dem folgenden Link zeigen wir Ihnen, wie Sie einen Backofen mit Installationsservice günstig kaufen können.

Selbstreinigender Backofen kaufen: